Volksfest Schweinfurt
Sonntag, 22. Juli 2018

Kurznachrichten aus dem Landkreis

Kurznachrichten aus dem Landkreis

 

 

 

 

 

„70“ Jahre FSV

 

Krum. Am 20. Juli bzw. 22. Juli feiert der FSV-Viktoria Krum 1948 e.V. sein 70-jähriges Gründungsjubiläum. Begonnen wird am Freitag, den 20. Juli mit einem Festkommers-Abend bei dem vor allem langjährige Mitglieder geehrt werden. Beginn ist hier um 19.30 Uhr im Sportheim. Am Sonntag, den 22. Juli steht dann der Sport im Vordergrund. Ab 10.30 Uhr sind zunächst alle Gäste zu einem Weißwurst-Frühstück im Sportheim eingeladen. Das anschließende sportliche Programm sieht dann wie folgt aus: 12:00 Uhr U-19 Juniorenspiel FSV Krum – TV Haßfurt, 14:00 Uhr FSV-Krum Reserve - FC Ziegelanger I. 16:00 Uhr DJK Oberschwappach I. - TV Königsberg I. 18:00 Uhr FSV Krum I. - FSV Phönix Buttenheim I.

 

 

Ausstellung eröffnet

 

Haßfurt. „Von Stalingrad nach Rossoschka“ lautet der Titel einer Ausstellung, die vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge konzipiert wurde und vom 16. bis 26. Juli 2018 im Foyer des Landratsamtes Haßberge während der üblichen Geschäftszeiten zu sehen ist. Die Ausstellung wurde am Montag, 16. Juli, um 14.30 Uhr von Landrat Wilhelm Schneider und Bezirksgeschäftsführer Oliver Bauer eröffnet. Die Ausstellung spannt einen Bogen von der Schlacht um Stalingrad über den Bau der Gedenkstätte bis zur Gegenwart und gibt so einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Kriegsgräberfürsorge.

 

 

CVJM-Freizeit

 

MAROLDSWEISACH. Vom Samstag, 28. Juli, bis Samstag, 4. August, bietet die CVJM-Kreisverbindung Ebern und die evangelische Jugend des Dekanats Rügheim eine Freizeit für Jungen von 9 bis 13 Jahre. Standort ist das Haus auf dem Zeilberg bei Maroldsweisach vom Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim. Die Einrichtung wird auch das Essen ins Zeltlager liefern. Dort können auch die Sanitäranlagen genutzt werden. Beim Jungscharzeltlager sollen der Stein-Erlebnis-Pfad und das Freibad Altenstein erwandert werden. Weiter stehen ein Tagesausflug und das Malen eines Acrylbildes auf dem Plan. Für ein abwechslungsreiches Programm im Lager sorgt wie gewohnt das bewährte Leitungsteam um Alfred Müller. Die An- und Rückfahrt übernehmen die Eltern. Die Kosten belaufen sich auf 90 Euro. Anmeldungen müssen bis 18. Juli bei Jeremy Vernon, 0157/51609440 oder vernon.cvjm@gmail.com vorgenommen werden. GEMA

 

 

Gesund und lecker

 

Haßfurt. Nach erfolgreichem Auftakt des Projektes „GESUND und lecker UNTERWEGS“ findet nun der nächste Informationsvortrag von Ernährungsberaterin Birgit Scheffler innerhalb des LEADER-geförderten Projektes des Mehrgenerationenhauses statt: Scheffler wird am Mittwoch, dem 25.07.2018 von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Café Bistro „Offener Treff“ des Mehrgenerationenhauses über „Eiweiße“ referieren. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aller Generationen. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Instrumente bauen

 

MAROLDSWEISACH. Einen kreativen Instrumentenbau bietet die Weisachtaler Blasmusik Maroldsweisach beim Ferienprogramm. Am Sonntag, 5. August, erwarten die Verantwortlichen der Blaskapelle Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre, die Interesse am Bau von Instrumenten aus verschiedenen Materialien haben, um 15 Uhr auf der Wiese an der „Arche“ in Maroldsweisach. Um 17 Uhr endet das Angebot. Kosten entstehen keine und Verpflegung wird gestellt. Die Leitung hat Dominik Hepp. Anmeldungen nimmt Katja Hepp, 09532/980093, entgegen. GEMA