Volksfest Schweinfurt
Samstag, 23. Juni 2018

Kurznachrichten aus dem Landkreis

Kurznachrichten aus dem Landkreis

 

 

 

Singnachmittag

 

Haßfurt. Das MGH-Sprachcafé und seine freiwillig Engagierten laden alle Familien von hier und anderswo ein, um am Donnerstag, dem 21.06.2018 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr gemeinsam in gemütlicher Runde zu musizieren und zu singen. Der Singnachmittag, unter der Leitung des freiwillig Engagierten Herrn Stuhlfelder, beinhaltet alte und neue deutsche Lieder, bei denen alle Generationen und Kulturen mitsingen können. Nähere Informationen zum MGH-Sprachcafé und Freiwilligenengagement erhalten Sie beim Team des Mehrgenerationenhauses Haßfurt unter 09521-952825-0 (MGH Haßfurt)

 

 

Treffen der SHG

 

Ebern. " Medizin und Behandlungsmöglichkeiten im Alter" wird das Thema der SHG "Menschen mit chronischem Schmerz" am 21.06.2018 um 18.00 Uhr im Café des Seniorenzentrums St. Elisabeth in Ebern sein. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 09531/9436868

 

 

JOHANNISFEUER

 

EICHELSDORF. Der Wanderverein Eichelsdorf richtet am Samstag, 23. Juni, ein Johannisfeuer aus. Dazu wird um 19 Uhr am Bolzplatz in der Türkei eingeladen.

 

 

Johannisfeuer

 

Oberschleichach. Der Lindenverein Oberschleichach e. V. lädt am Freitag, 22.06.2018 ab 18.30 Uhr am Wasserhäuschen in Oberschleichach zum Johannesfeuer ein.

 

 

Kirche berät

 

Haßfurt. Am Mittwoch, dem 27.06.2018 findet von 15.00 bis 18.00 Uhr im Gemeinschaftsbüro im Altenheim St. Bruno Promenade 37 in Haßfurt ein "Beratungsnachmittag Arbeit und Soziales" statt. Sorgen am Arbeitsplatz, Angst um den Arbeitsplatz, Probleme der Arbeitslosigkeit? Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung und die Katholische Betriebsseelsorge im Landkreis Haßberge bieten für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer monatlich einen "Beratungsnachmittag Arbeit und Soziales" an. An diesem Nachmittag stehen als Gesprächspartner KABSekretär Christopher Issling und Betriebsseelsorger Rudi Reinhart zur Verfügung. Sie bieten Interessenten kostenlose Beratung, Gespräche und Hilfe an.

 

 

BLUTSPENDE

 

MAROLDSWEISACH. Das BRK lädt am Mittwoch, 11. Juli, zu einer Blutspende nach Maroldsweisach ein. Von 17.30 Uhr bis 20 Uhr können die Spender den kostbaren Saft in der Mittelschule in Maroldsweisach spenden.